Einsätze im Jahr 2018


01/2018 Hilfeleistung

Am 18.01.2018 um 17:00 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug  zu mehreren Einsätzen alarmiert.

 

1. Einsatz: In Laasen ist ein Baum in eine Freileitung gestürzt. Dabei wurde die Leitung zerrissen und lag unter Strom auf der Erde. Die Einsatzstelle wurde an die Energieversorgung übergeben.

 

2. Einsatz: Ein Baum ist auf mehrere PKW gestürzt. Die Berufsfeuerwehr übernahm die Einsatzstelle und die FF Gera-Roschütz konnte wieder einrücken.

 

3. Einsatz: Ein größeres Stück Blech lag auf einem Fußweg, das Blech wurde

gesichert und es waren keine weiteren Maßnahmen nötig.

 

 

 

Einsatzdauer: insgesamt 3h 10min


02/2018 Brand (Mittel)

Am 27.01.2018 um 22:32 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und der FF-Gera Langenberg zu einem Wohnungsbrand in die Leuchtenburgstraße in Bieblach Ost alarmiert. Vor Ort stellte sich eine Rauch-und Geruchsentwicklung im Treppenhaus eines Wohngebäudes vor. Es konnte keine Ursache festgestellt werden, sodass alle Kräfte wieder einrückten.

 

 

 

Einsatzdauer: 50min


03/2018 Hilfeleistung

Am 28.01.2018 um 09:49 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und der FF-Gera Mitte zu einem Gasgeruch in die Pasternakstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich ein Gasgeruch im Keller heraus. Die Einsatzstelle wurde an die Energieversorgung übergeben und es wurden keine weiteren Maßnahmen durch die FF ergriffen.

 

 

 

Einsatzdauer: 41min


04/2018 brand (klein)

Am 18.02.2018 um 17:03 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug zu einem Kleinbrand in die Siemensstraße zum alten Milchhof alarmiert. Vor Ort konnte kein Brand oder eine sonstige Schadenslage festgestellt werden, sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

 

 

 

Einsatzdauer: 26min


05/2018 brand (klein)

Am 01.03.2018 um 22:15 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug gemeinsam mit den Kräften der Berufsfeuerwehr zu einem Ödlandbrand in die Maler-Fischer-Straße alarmiert. Die FF-Gera Roschütz unterstützte die Kräfte der Berufsfeuerwehr beim ablöschen der Fläche.

 

 

 

Einsatzdauer: 49min


06/2018 brand (klein)

Am 02.03.2018 um 20:56 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug gemeinsam mit den Kräften der Berufsfeuerwehr und der FF-Gera Langenberg zu einem Ödlandbrand in die E.-M.-Jahr-Straße alarmiert. Die FF-Gera Roschütz unterstützte die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der FF-Gera Langeberg.

 

 

 

Einsatzdauer: 29min


07/2018 Brand (mittel)

Am 08.05.2018 gegen 19:40 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Die FF Gera-Roschütz stellte sich am Einsatzort bereit.

 

 

 

Einsatzdauer: 50min


08/2018 Brand (mittel)

Am 15.06.2018 gegen 19:53 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einem Strohballenbrand nach Roschütz alarmiert. Die Strohballen wurde gemeinsam mit den anderen Kräften mittels C-Rohr gelöscht.

 

 

 

Einsatzdauer: 1h 9min


09/2018 nottüröffnung

Am 29.06.2018 gegen 21:54 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Bei eintreffen war die Tür bereits durch die Besatzung des HLF (BF) geöffnet.

 

 

 

Einsatzdauer: 41min


10/2018 Brand (klein)

Am 01.07.2018 gegen 13:29 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und der FF Gera-Langenberg zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Das Feuer war bei eintreffen bereits unter Kontrolle

 

 

 

Einsatzdauer: 36min


11/2018 Brand (Mittel)

Am 02.07.2018 gegen 00:48 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera, der FF Gera-Aga, der FF Gera-Liebschwitz und der FF Gera-Langenberg zu einem Kellerbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Die FF Gera-Roschütz stellte sich am Einsatzort bereit.

 

 

 

Einsatzdauer: 1h 07min


12/2018 Brand (Mittel)

Am 12.07.2018 gegen 18:35 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Aufgrund mehrerer unglücklicher Umstände konnten wir unser Fahrzeug mit nicht genügend Einsatzkräften besetzen und somit war ein Ausrücken nicht möglich bzw. taktisch sinnvoll.

 

Wie ihr seht kann es immer passieren dass Kameraden aus unterschiedlichen Gründen (Urlaub, Arbeit, Krankheit usw.) den Einsatz nicht wahrnehmen können. Deswegen suchen wir immer motivierte und Mitstreiter um dieses Risiko zu minimieren und und in unserer Arbeit unterstützen wolle. Melde dich doch einfach bei uns.

 

 

 

Einsatzdauer: X


13/2018 Brand (Klein)

Am 17.07.2018 gegen 20:45 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera, der FF Gera-Mitte und der FF Gera-Langenberg zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Der Einsatz wurde bei der Anfahrt durch die Zentrale Leitstelle Gera abgebrochen.

 

 

 

Einsatzdauer: 37min


14/2018 Brand (klein)

Am 24.07.2018 gegen 23:27 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera und der FF Gera-Langenberg zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Der Einsatz wurde bei der Anfahrt durch die Zentrale Leitstelle Gera abgebrochen.

 

 

 

Einsatzdauer: 40min


15/2018 Waldbrand

Am 30.07.2018 gegen 19:42 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera, der FF Gera-Aga, der FF Gera-Frankenthal und der FF Gera-Langenberg zu einem Ödlandbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Der Einsatz wurde bei der Anfahrt durch die Zentrale Leitstelle Gera abgebrochen. 

 

 

 

Einsatzdauer: 18min

 


16/2018 Brand (Groß)

Am 10.08.2018 gegen 19:42 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera, der FF Gera-Mitte, der FF Gera-Liebschwitz und der FF Gera-Langenberg zu einem Dachstuhlbrand nach Roschütz alarmiert. Vor Ort stellte sich ein Vollbrand des Dachstuhles heraus.

 

 

 

Einsatzdauer: 8h 44min

 

Bildquelle: https://www.facebook.com/Fachdienst-Brand-und-Katastrophenschutz-Feuerwehr-Gera-776021982531931/ 


17/2018 Hilfeleistung

Am 20.08.2018 gegen 01:17 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einer Hilfeleistung nach Bieblach-Ost alarmiert. Es handelte sich um einen Wasserschaden durch einen geöffneten Wasserhahn, dieser wurde durch die Einsatzkräfte wieder verschlossen.

 

 

 

Einsatzdauer: 38min


18/2018 Hilfeleistung

Am 22.09.2018 gegen 10:47 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einem Wasserschaden nach Bieblach-Ost alarmiert. Der Einsatz wurde bei der Anfahrt durch den Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Gera bei eintreffen am Einsatzort abgebrochen. 

 

 

 

Einsatzdauer: 43min

 


19/2018 Brand (mittel)

Am 31.10.2018 gegen 16:28 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera und der FF Gera-Mitte zu einem Brand nach Roschütz alarmiert. Das Feuer stellte sich als Nutzfeuer heraus und alle Kräfte konnten den Einsatz abbrechen.

 

 

 

Einsatzdauer: 33min

 


20/2018 Hilfeleistung

Am 05.12.2018 gegen 18:58 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera zu einem umgestürztem Kleidercontainer nach Bieblach-Ost alarmiert. Der Kleidercontainer wurde wieder aufgestellt und die Kräfte konnten wieder einrücken. 

 

 

 

Einsatzdauer: 41min

 


21/2018 Brand (Mittel)

Am 25.12.2018 gegen 08:55 Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Gera und der FF Gera-Langenberg zu einem Wohnungsbrand nach Bieblach-Ost alarmiert. Die FF Gera-Roschütz stellte sich am Einsatzort bereit.

 

 

 

Einsatzdauer: 1h 04min