16/2020 Unklare Rauchentwicklung

Einsatz-Beginn: 17:57Uhr

Einsatz-Ende: 19:00 Uhr

Einsatz-Dauer:  1h 9min

Einsatz-Ort: Milchstraße

 

Mannschaftsstärke: 6 Personen

 

Alarmierte Kräfte:

  • Berufsfeuerwehr Gera Hauptwache: HLF 20
  • FF Gera-Roschütz: KLF-Th
  • Nachalarmierung HLF 20 FF Gera-Langenberg, FF Gera-Mitte 

Alarmstichwort: Brand-klein /unklare Rauchentwicklung

Erläuterung: Bürger sehen schwarzen Rauch

Lage vor Ort: Lagerfeuer 15m²

 

Aufgaben der FF Gera-Roschütz

 

  • Unterstützung der Berufsfeuerwehr bei Löschmaßnahmen

 

Einsatzbericht:

 

Am Samstag,den 30.05.2020 gegen 17:57Uhr wurde das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Berufsfeuerwehr Gera durch die Zentrale Leitstelle zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Milchstraße nach Gera-Roschütz durch die Zentrale Leitstelle Gera alarmiert. Aufgrund mehrerer Anrufer fand eine Alarmstufen Erhöhung durch die Leistelle Gera statt, dabei wurden Kräfte der FF Langenberg und Gera-Mitte nachalarmiert. Vor Ort stellte sich die Rauchentwicklung als unangemeldetes Lagerfeuer in der Größe von ca. 15m² fest. Dieses Lagerfeuer wurde durch die Berufsfeuerwehr abgelöscht. Wir unterstützten bei den Löscharbeiten und konnten nach etwa einer Stunde den Einsatz erfolgreich beenden. 


Symbolbild (Quelle: https://www.facebook.com/776021982531931/photos/p.1472781269522662/1472781269522662/?type=1&theater)