21/2020 Brand-mittel / Waldbrand

Einsatz-Beginn: 12:48Uhr

Einsatz-Ende: 13:05Uhr

Einsatz-Dauer:  17min

Einsatz-Ort: Otto-von-Guericke-Straße

 

Mannschaftsstärke: 5 Personen 

 

Alarmierte Kräfte:

  • Berufsfeuerwehr Gera Hauptwache: HLF 20,  ELW1
  • FF Gera-Roschütz: KLF-Th
  • FF Gera-Mitte: TLF3000
  • FF Gera-Liebschwitz: TLF4000, SW2000
  • PI-Gera

Alarmstichwort: Brand-mittel / Waldbrand

Erläuterung: brennt Feld

Lage vor Ort: etwas größerer Ödlandbrand

 

Aufgaben der FF Gera-Roschütz

 

  • keine, da Einsatzabbruch auf Anfahrt

 

Einsatzbericht:

 

Am Donnerstag, den 30.06.2020 wurde 12:48 Uhr das Kleinlöschfahrzeug der FF Gera-Roschütz gemeinsam mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und dem Einsatzleitwagen der Berufsfeuerwehr Gera, der FF Gera-Mitte und der FF Gera-Liebschwitz durch die Zentrale Leitstelle zu einem Feldbrand in die Otto-von-Guericke-Straße nach Gera-Bieblach alarmiert. Vor Ort waren die Kräfte und Mittel der Berufsfeuerwehr ausreichend, sodass alle weiteren Kräfte die Anfahrt abbrechen konnten.